Chinese Feeling
Gratis bloggen bei
myblog.de

ja, ich lebe!

eigentlich sah mein plan für meinen urlaub ja komplett anders aus. chilln, lange schlafen, abends party, betrunken durch die gegend stolpern und lallend menschen auf den geist gehen... tja, schade! wurd wohl nichts draus. stattdessen 3 tage von den sage und schreibe 6 tagen urlaub um 7:15 uhr aufgestanden, nur ein einziges mal party gemacht und krank bin ich auch noch ;/ so eine biberkacke!

und da macht man sich die ganze mühe und stress den letzten bericht für die uni fertig zu kriegen, macht viel zu viele überstunden, arbeitet sichn ast ab und hat so gar keine zeit mehr für nichts, nichmal um hiern blöden blogeintrag zu schreiben. und das ist der dank dafür! fick dich doch, altes auslaug-leben!

äh ja, wie ihr meiner botschaft entnehmen könnt bin ich grad sehr unter draht. ständig on tour wobei einfach nichts passiert, stress hoch 124865 und ne verstopfte nase! ..naja, man gönnt sich ja sonst nichts. 

aber ich denke zudem, dass mich meine "aktiven" leser schon längt vergessen haben, was ihnen nicht zu verübeln ist. meine letzten einträge waren einfach dermaßen schnulzig, die hätt ICH als leser nich mal gern gelesen. aber ich muss sagen: das glücksgefühl hält an! und nur das alleine zählt.

auch wenn grad alles drunter und drüber läuft finde ich, hab ich mein leben ganz gut unter kontrolle. naja, nehmen wir jetzt mal die freundin, die umzieht, die freunde, die kommen und gehen, die arbeit, die nervt und die übelst stressige uni raus. was bleibt: fabi. ist doch schon mal ein guter anfang.

da fällt mir ein, ich hab hier noch so ein buch rumliegen. anleitung zum unglücklich sein, von paul watzlawick. guter mann, gutes buch. wobei ich mich nicht mehr so recht dran erinner. gut, ich muss zugeben, ich war betrunken als es mir vorgelesen wurde ;/

aber an eins erinner ich mich noch ganz genau: es war guuuuut. und der titel passt ja mal so gut auf alles, was gerade passiert! 

16.4.09 21:24
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen